Meldungen

Studentische Hilfskraft (m/w) für die Online-Redaktion gesucht

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg arbeitet derzeit an der Neukonzeption seines Internetauftritts und sucht eine studentische Hilfskraft, die bei der Aktualisierung der Inhalte und der Migration der Daten mitarbeitet.weiterlesen

Ideenbörse für den Unterricht mit digitalen Medien in der Grundschule

Praxiserprobte Ideen für die Medienbildung in der Grundschule direkt am Computer ausprobieren – das können Sie in der neuen Veranstaltungsreihe des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) an zahlreichen Grundschulen im Land.weiterlesen

Hörbildungsportal: Daumen hoch für Auditorix

Sie suchen Ideen für die Hörbildung im Unterricht? Das Portal Auditorix der Initiative Hören e.V. und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) bietet didaktisch gut strukturierte Informationen zum Sinnesorgan Ohr sowie Unterrichtsideen und Materialien rund um das Hören.weiterlesen

Safer Internet Day 2018: Der Mensch zwischen Likes und Algorithmen

Unter dem Titel „Der Mensch zwischen Likes und Algorithmen“ lud die Initiative Kindermedienland zur zentralen Veranstaltung zum Safer Internet Day 2018 am 6. Februar 2018 in Stuttgart ein. Alle Beiträge im Überblick.weiterlesen

Schulnetzberater/Schulnetzberaterin gesucht

Das LMZ sucht ab dem Schuljahr 2018/19 jeweils eine(n) Schulnetzberater/-in im Umfang von zehn Deputatsstunden an den Medienzentren in den Kreisen Heidelberg und Freiburg. Sie übernehmen folgende Aufgaben:weiterlesen

Medienpädagogische Beraterin bzw. Medienpädagogischer Berater gesucht

Wir suchen ab dem Schuljahr 2018/19 zur Erweiterung unserer Beratertandems eine Medienpädagogische Beraterin bzw. einen Medienpädagogischen Berater im Umfang von zehn Deputatsstunden am Kreismedienzentrum Bodenseekreis, Friedrichshafen.weiterlesen

Als YouTuber Geld verdienen wird schwieriger

YouTube ändert die Konditionen des YouTube-Partnerprogramms (YPP), sodass in Zukunft nur Filmemacher mit mindestens 1.000 Abonnenten und 4.000 Stunden Wiedergabezeit aufgenommen werden und somit Geld durch Werbung auf YouTube verdienen können. So sollen unangemessene Videos schwerer monetarisiert...weiterlesen

Medienkritik – Tagung in Trier

„Zwischen ideologischer Instrumentalisierung und kritischer Aufklärung“ lautet der Untertitel zur Medienkritiktagung der DGPuK-Fachgruppe Mediensprache und Mediendiskurse an der Universität Trier. Diese findet vom 15. bis 17. Februar 2018 statt. Eine Anmeldung ist noch bis zum 31. Januar möglich.weiterlesen

Safer Internet Day 2018 – Der Mensch zwischen Likes und Algorithmen

Unter dem Titel „Der Mensch zwischen Likes und Algorithmen“ lädt die Initiative Kindermedienland zur zentralen Veranstaltung zum Safer Internet Day 2018 am 6. Februar 2018 ein. Dabei werden ethische Fragen und pädagogische Handlungsstrategien rund um die aktuellen Entwicklungen in der Medienwelt im...weiterlesen

„Hack to the future“: Jugendliche zeigen Programmier-Können

Vergangenes Wochenende verwandelte sich die Mannheimer Stadtbibliothek in einen Hackerspace für technikbegeisterte Jugendliche. Rund 40 Jugendliche programmierten spannende Apps, Prototypen und Games nach dem Motto „Mit Programmieren die Zukunft gestalten“.weiterlesen

Methoden zur Medienarbeit mit zugewanderten Kindern und Jugendlichen

Medienpädagogische Projekte können Geflüchtete und neu Zugewanderte nicht nur dabei unterstützen, die deutsche Sprache schneller erlernen, sondern sich auch leichter im Alltag zu orientieren, ihren Eindrücken kreativ Ausdruck zu verleihen und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Außerdem wird...weiterlesen

Lehrerhandreichung zum Thema „Programmieren lernen mit BOB3“

Spätestens seit der Ankündigung der Landesregierung, den Aufbaukurs Informatik an allen weiterführenden Schulen einzuführen, ist die Nachfrage nach Lehrerhandreichungen zum Thema Programmieren gestiegen. Die Broschüre „Programmieren lernen mit BOB3“ erleichtert Lehrkräften den Einstieg in das...weiterlesen

Treffer 1 bis 12 von 746